Homepage
 
29. April
 

Ansprechpartner im Kolleg

Bärbel Kaatz - Kollegleitung
Bärbel Kaatz
Kollegleitung: Bärbel Kaatz
Wissenschaftsförderung der
Sparkassen-Finanzgruppe e.V.
Eberle-Butschkau-Stiftung
Postfach 1429
53004 Bonn
Tel. 0228-204-5757
Fax 0228-204-5754

Ansprechpartner im Überblick

 
Gabriele Gottschalk
Assistenz Kollegleitung:
Gabriele Gottschalk.
Sie ist die Ansprechpartnerin, wenn es um organisatorische Fragen geht
Datenverwaltung, Partnerschaftsabonnements, etc.
Tel. 0228-204-5756

Ansprechpartner im Überblick

 
Birgit Stubbe
Assistenz Kollegleitung:
Birgit Stubbe.
Sie ist die Ansprechpartnerin für Seminare und Veranstaltungen des Kollegs.
Tel. 0228-204-5732

Ansprechpartner im Überblick

 



Bundessprecher

Christoph Haß
Christoph Haß

Christoph Haß startete seine Ausbildung 2010 bei der Stadtsparkasse Bad Oeynhausen und absolvierte diese erfolgreich nach zweieinhalb Jahren. Nach seiner Ausbildung war er ein knappes Jahr in der Privatkundenberatung für die Stadtsparkasse Bad Oeynhausen tätig und begann im September 2013 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Kiel. Im Rahmen seines Studiums absolvierte er im Wintersemester 2015/2016 in Istanbul ein Auslandssemester und studierte dort International Business Administration.

Neben dem Präsenzstudium ist Christoph Haß seit zwei Jahren als nebenberuflicher Dozent für die Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie tätig und ist dort vor allem für den Bereich Rechnungswesen zuständig.

Christoph Haß ist seit Studienbeginn 2013 Mitglied im Kolleg Eberle-Butschkau und engagierte sich seit 2014 als Förderkreissprecher für den Förderkreis Nord. Dieses Amt übte er knapp zwei Jahre aus.

Im März 2016 wurde er im Rahmen des Treffens der Generationen zum neuen Bundessprecher gewählt. Seitdem ist er für die Förderkreise Münsterland, Nord und NordOst zuständig.

 
Lukas von Eicken
Lukas von Eicken

Lukas von Eicken startete 2011 seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Nassauischen Sparkasse in Wiesbaden und schloss diese nach 2 Jahren erfolgreich ab.

Im direkten Anschluss daran folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz, welches bis heute andauert. Im Winter 2015 wurde dieses durch ein Auslandsstudium an der Warsaw School of Economics (Warschau, Polen) ergänzt.

Seinen Studienschwerpunkt setze Herr von Eicken hierbei auf Marketing, Management & Operations.

Zum Beginn seines Studiums wurde Herr von Eicken von der Nassauischen Sparkasse mit einem Stipendium ausgestattet und in das hauseigene „Studium & Karriere“ Programm aufgenommen. 2013 wurde er zeitgleich in die Eberle-Butschkau-Stiftung entsandt. Er übernahm nach kurzer Zeit das Amt des Förderkreissprechers für den Förderkreis Mitte und hatte dieses bis zur Wahl zum Bundessprecher im März 2016 in Berlin inne.

Herr von Eicken hat bereits berufliche Erfahrungen im Zielgruppen-, Kampagnen- & Vertriebswegemanagement, im Firmenkundengeschäft, im Private Banking (Financial Planning), dem Medialen Vertrieb und der Inhouse-/Organisations-Beratung sammeln können.

Lukas von Eicken ist als Bundessprecher primär für die Förderkreise Mitte und Süd zuständig.

 
Julian Pohl
Julian Pohl

Julian Pohl startete seine Ausbildung zum Bankkaufmann 2010 bei der Stadtsparkasse Wuppertal und schloss diese nach zweieinhalb Jahren erfolgreich ab.

Unmittelbar nach dem Abschluss seiner Ausbildung begann er als Mitarbeiter im Studentenförderprogramm der Stadtsparkasse Wuppertal. Hier ist er seitdem hauptsächlich im Aktivgeschäft mit Schwerpunkt in der Firmenkundenberatung eingesetzt.

Im Februar 2014 startete er sein Studium an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe im Studiengang "Finance" welches bis heute andauert.
Seine Schwerpunkte im Studium setzte Herr Pohl, passend zu seinen Aufgaben im Firmenkundengeschäft, in den Bereichen "Finanzmanagement im Mittelstand" und "Immobilienökonomie".

Julian Pohl ist seit April 2014 Mitglied im Kolleg Eberle-Butschkau-Stiftung im Förderkreis Rhein-Ruhr-Sieg. Im Juni 2016 wurde Herr Pohl im Rahmen des Bonner Akademischen Sommers als Bundessprecher gewählt. Hier ist er primär für die Betreuung der Förderkreise Rhein-Ruhr-Sieg und das Rheinland zuständig.


 


Ansprechpartner im Überblick

Vertrauenspersonen
Ansprechpartner für Förderkreis auf regionaler Ebene
Ansprechpartner im Überblick

Mentoren
Betreuer und Ansprechpartner für Förderkreise auf lokaler Ebene
Ansprechpartner im Überblick